Rentner-Helfer-Truppe

Neben den vielen in Vereinen und Organisationen tätigen Ehrenamtlichen ist in Unterbalbach oftmals leise und ohne großes Aufhebens noch eine ganz besondere Gruppe im Sinne des Allgemeinwohls tätig:
Begonnen hat alles im Jahr 1996 mit einer kleinen Gruppe aus sechs Personen. Als tragende Säule dieser „Ruf-Bereitschaft“ erwies sich der Rentner-Stammtisch im Sportheim der DJK, der bereits 2002 für die Restaurierung des Kriegerdenkmals beim Wettbewerb zur Auszeichnung kommunaler Bürgeraktionen mit einer Urkunde bedacht wurde.

Die Rentner-Truppe, hierbei handelt es sich zur Zeit um eine 10-köpfige Gemeinschaft von Bürgerinnen und Bürgern, die in Unterbalbach alle möglichen Arbeiten auf ehrenamtlicher Basis erledigt. Sie pflegen Grünflächen, Blumenbeete, Bildstöcke, und Friedhöfe oder Verwalten das örtliche Ausleihgeschirr. .

Der Ortschaftsrat würde sich freuen, wenn weitere Bürger diesem Beispiel folgen würden.

Dateien